Projektmanagement

Erschliessungen

    • Wohngebiete
    • Industriegebiete
    • Verkehrsbauten

Hochbau

    • Wohngebäude
    • Geschäftsbauten
    • Hotelbauten
    • Industriebauten

Umnutzung von Standorten

Referenzauswahl

Sichere Entsorgung russischer Atom-U-Boote und Bau eines Entsorgungszentrums in Murmansk (RF), 2004 bis 2016, Auftraggeber EWN

Weitere Auswahlen aus unseren Referenzen

 

Der Projektsteuerer (AN) vertritt die Bauherrenseite (AG) in der Projekterstellung, bereitet für ihn Lösungsvorschläge und Entscheidungen vor, schlägt Anpassungsmaßnahmen vor, sorgt für eine aktuelle Aktenlage und Dokumentation, gibt Impulse, berät, berichtet, schätzt Risiken ab, kontrolliert Termine und Kosten und schafft somit Sicherheit für die Projektleitung und Projektentscheidung des Bauherren.

Definition und Handlungsbereiche der Projektsteuerung (PDF-Datei)

erweiterte Referenzliste (PDF-Datei)

Leistungsangebot

Leistungsstufen Projektsteuerung (§31 HOAI)
1. Projektvorbereitung Organisation
Information
Koordination und Dokumentation
Qualitäten und Quantitäten
Kosten und Finanzierung
Kapazitäten
2. Planung
3. Ausführungsvorbereitung
4. Ausführung
5. Projektabschluss
zugehörige Leistungsstufen nach §15 HOAI
0 – Projektentwicklung
1 – Grundlagenermittlung
2 – Vorplanung
3 – Entwurfsplanung
4 – Genehmigungsplanung
5 – Ausführungsplanung
6 – Vorbereitung Vergabe
7 – Mitwirkung an der Auftragsvergabe
8 – Objektüberwachung
(Bau- und Ausführungsüberwachung)
9 – Objektbetreuung und Dokumentation